Vier verletzte Personen und etwa 12.000 Euro Blechschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Sonntagvormittag in Schlüsselfeld ereignete. Beim Linksabbiegen von der Staatsstraße auf die A3 übersah ein 86-jähriger VW-Fahrer den entgegenkommenden Pkw eines 36-Jährigen und prallte mit dem BMW zusammen.

Mit leichten bis mittelschweren Verletzungen mussten die beiden Autofahrer sowie ihre Mitfahrer durch den Rettungsdienst in Krankenhäuser nach Erlangen und Burgebrach gebracht werden. Die nicht mehr fahrzulässigen Autos wurden durch ein Abschleppunternehmen abgeholt.