Bei strömenden Regen und Dunkelheit überfuhr ein Verkehrsteilnehmer auf der A73 in Richtung Nürnberg eine Warnbake mit Fußplatte in der ICE Baustelle bei Breitengüßbach. Obwohl diese dadurch auf die Fahrbahn schleuderte machte sich der Verursacher unerkannt aus dem Staub.

Mehrere nachfolgende Pkw-Fahrer erkannten die Trümmer der Warnbake nicht rechtzeitig und überfuhren diese, was bei zwei Fahrzeugen je einen platten Reifen mit demolierter Felge zur Folge hatte., berichtet die Polizei. Dabei entstand insgesamt ein Schaden von etwa 700 Euro.

Zeugen, die die Unfallflucht beobachtet haben, werden gebeten sich bei der Verkehrspolizei Bamberg unter der Telefonnummer 0951/9129510 zu melden.