Nach ersten Erkenntnissen war die 78 Jahre alte Autofahrerin gegen 12.30 Uhr auf der B22 von Bamberg nach Burgebrach unterwegs. Kurz vor Burgebrach kam sie aus noch ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und touchierte dabei den Mercedes eines 53-Jährigen.

Durch den Zusammenprall krachte die Autofahrerin mit ihrem Fahrzeug durch einen Zaun und fuhr anschließend gegen einen Baum. Die Frau wurde verletzt und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Der Sachschaden wird auf 22.000 Euro beziffert.