Eine 22-Jährige aus dem Raum Nürnberg ist bei einem Unfall auf der A73 am Freitagnachmittag leicht verletzt worden. Sie war gegen 16.30 Uhr mit ihrem Auto in Richtung Forchheim unterwegs, als sie zwischen Buttenheim und Forchheim-Nord bei Schneeglätte mit dem Fahrzeug ins Rutschen kam. Das Auto schleuderte nach rechts und kam von der Fahrbahn ab.

Die Autobahn musste nicht gesperrt werden. Am Auto entstand ein Sachschaden von ca. 10.000 Euro.