An der Schleuse Strullendorf hat es am Sonntagabend einen Einsatz von Feuerwehr, Bergwacht, Wasserwacht und DLRG gegeben, da sich ein Mensch im Wasser befunden hatte.

Bei Ankunft der Feuerwehr war die Person jedoch schon aus dem Wasser, wie die Facebook-Seite der Freiwilligen Feuerwehr Strullendorf mitteilte. Im weiteren Verlauf kümmerten sich die Rettungskräfte um die Person.

Die Polizei hat auf Nachfrage von inFranken.de bestätigt, dass es einen Rettungseinsatz an der Schleuse Strullendorf gegeben hat. Zu den Hintergründen wollte sie sich nicht äußern.