Zu einer tätlichen Auseinandersetzung kam es am Freitag, gegen 06.00 Uhr, an der Breitenau. Aus bisher unbekannten Gründen kamen drei Personen in Streit, dabei griff ein 20-Jähriger die beiden anderen mit einem Messer an. Der Täter konnte von der verständigten Polizei festgenommen werden, die beiden anderen Beteiligten wurden leicht verletzt. Auch der Täter war verletzt worden. Die polizeilichen Ermittlungen hinsichtlich des Streitgrundes dauern an.

Eine weitere Schlägerei ereignete sich am Samstag, gegen 04.10 Uhr, am Obstmarkt. Vier junge Männer schlugen dabei auf vier andere Personen ein, die allesamt leicht verletzt wurden. Die Hintergründe der Streitigkeit konnte vor Ort durch die eingesetzten Polizeibeamten nicht abschließend geklärt werden, da die angetroffenen Personen allesamt betrunken waren. Auch hier dauern die Ermittlungen an.