Die Aktion ist inzwischen bayernweit bekannt: Der Radiosender Antenne Bayern zahlt ausgewählte Rechnungen seiner Hörer. Im September 2015 bekommen die Hörer die Rechnungssumme sogar doppelt ausgezahlt.

Derzeit macht ein Team des Senders eine Tour durch Bayern, bei der die Hörer ihre Rechnungen direkt an der jeweiligen Stationen abgeben können.

Am Samstag, 19. September ist das Rechnungsteam nun in Hallstadt bei Bamberg im Ertl Zentrum. Dort können Kunden ihre Kassenzettel und Rechnungen direkt abgeben.

Ganz umsonst bekommen die Hörer das Geld der Anschaffung freilich auch nicht zurück: Denn wer die Rechnung eingereicht hat, muss gezwungenermaßen Antenne Bayern hören. Denn von Montag bis Freitag immer um kurz nach 7, kurz nach 9, kurz nach 12 und kurz nach 15 Uhr zieht der Sender eine Rechnung. Kommt der Name des Hörers, hat der nur drei Musiktitel lang Zeit, um anzurufen unter der kostenlosen Studionummer 0800 994 1000. Wer dann nicht am Telefon ist, bekommt nichts.