Am späten Freitagnachmittag bemerkte eine 26-jährige Fahrzeugführerin während der Fahrt eine Rauchentwicklung im Motorraum ihres Pkw. Sie stellte ihren Wagen sofort auf einem Parkplatz in der Emil-Kemmer-Straße ab.

Die verständigte Feuerwehr aus Hallstadt konnte den Brand löschen. Offensichtlich hatte ein technischer Defekt den Schwelbrand ausgelöst. Am Pkw entstand ein Sachschaden in Höhe von 3000 Euro.