Am Sonntagnachmittag gegen 16:30 Uhr ereignete sich auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Aufseß und Neudorf ein Frontalzusammenstoß zweier Motorradfahrer. Zu dem Unfall kam es laut Polizeibericht, als ein 41-Jähriger Zweiradfahrer einen Pkw und ein Wohnmobil überholte und dabei den entgegenkommenden Verkehr nicht beachtete.

Der entgegenkommende 48-Jährige konnte nicht mehr ausweichen und beide Maschinen kollidierten miteinander. Bei dem Zusammenstoß wurden beide Motorradfahrer von den Maschinen geschleudert und schwer verletzt. Der 48-jährige zog sich dabei so schwere Handverletzung zu, dass er nach notärztlicher Erstversorgung mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden musste.

Sein 41-jähriger Unfallgegner erlitt eine Armfraktur und wurde mit dem Rettungsdienst ebenfalls ins Krankenhaus verbracht. An beiden Motorrädern entstand Totalschaden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 20.000,- Euro.