Ein junger Mann wurde in der Nacht auf Dienstag mit auf die Dienststelle genommen. Auffällig wurde er in der Promenadenstraße in Bamberg durch sein betrunkenes Verhalten.

Wie die Polizei mitteilt, weigerte sich der Mann mit auf die Dienststelle zu kommen. Dabei wurde einer der Polizisten leicht verletzt. Auch auf der Dienststelle angekommen, beruhigte sich der 28-Jährige nicht und beleidigte die dort eingesetzten Polizisten.

Seinen Rausch konnte er dann in einer Zelle ausschlafen.