Auf der kurvenreichen Strecke von Friesen in Richtung Wernsdorf geriet der 20-Jährige, der einen Traktor mit Anhänger steuerte, ins Bankett, berichtet die Polizei.
Anschließend dreht sich der unbeladene Anhänger ein, weshalb der Fahrer die Kontrolle über sein Zugfahrzeug verlor. Das Gespann wurde nach links in eine Wiese geschoben und der junge Mann dabei vom Traktor geschleudert. Der insgesamt entstandene Schaden beläuft sich auf etwa 1.000 Euro.