Bereits zum dritten Mal innerhalb einer Woche ist im Bereich Bamberg/Forchheim ein Lkw aus nicht geklärten Gründen von der Autobahn abgekommen, wie die Polizei mitteilt. Diesmal geriet der Trucker am Freitagnachmittag um 16.30 Uhr kurz vor der Ausfahrt Forchheim-Süd in Richtung Bamberg über den Pannen- und Grünstreifen von der A73. Der Lkw-Fahrer gab gegenüber der Polizei an, von einem Van/Kleinbus nach rechts abgedrängt worden zu sein. Der Lkw blieb im Bankett stecken. Der Schaden am Fahrzeug beläuft sich laut Polizei auf etwa 1000 Euro. Zeugen für diesen Unfall werden von der Polizei dringend gebeten, sich unter der Telefonnummer 0951/9129-510 bei der Autobahnpolizei Bamberg zu melden.