Wie der Landkreis Bamberg in einer Pressemitteilung bekannt gibt, wird die Kreisstraße BA 11 zwischen der Staatsstraße 2281 (Litzendorf - Hollfeld) - Huppendorf und Königsfeld ab Montag, 8. Juni gesperrt. Grund ist der Ausbau der Straße, der wiederum nur mit einer Vollsperrung möglich ist.

Die Maßnahme umfasst eine Oberbauverstärkung auf der freien Strecke der Kreisstraße BA 11 zwischen der Einmündung der St 2281 und Huppendorf sowie zwischen Huppendorf und Königsfeld. Außerdem ist eine Oberbauverstärkung mit Erneuerung der Randeinfassungen, Gehwege und Randbereiche innerhalb der Ortsdurchfahrt Huppendorf vorgesehen.

Ausgeführt werden die Arbeiten in zwei Bauabschnitten:

1. Bauabschnitt: Einmündung St 2281 - Ortsmitte Huppendorf
2. Bauabschnitt: Ortsmitte Huppendorf - Königsfeld

Die Baulänge beträgt gesamt ca. 2,5 Kilometer, davon ca. 300 Meter innerorts. Die Umleitung für den öffentlichen Verkehr führt über die St 2281 - Kotzendorf - Königsfeld und umgekehrt.

Die Sperrung dauert bis 24. Juli 2015.