In den frühen Morgenstunden des Samstags kam ein 24-jähriger BMW-Fahrer in der Frankenstraße nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen ein Wohnhaus.

Beide Fahrzeuginsassen mussten vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden. Am BMW entstand Totalschaden, im Anwesen wurde der Gartenzaun und das Gebäude selbst an der Außenfassade nicht unerheblich beschädigt.

Zudem wurde noch ein in der Nähe geparkter Pkw durch umherfliegende Trümmer getroffen. Die Schadenshöhe dürfte nach ersten Schätzungen bei ca. 20.000 Euro liegen.