Mehrere Zeugen beobachteten, wie die Frau im Bereich der Würzburger Straße mehrmals auf den Gehsteig sowie auf die Gegenfahrbahn geriet.

Des Weiteren durchfuhr sie unbeeindruckt eine rote Ampel. Schließlich wurde die Trunkenheitsfahrt durch eine Polizeistreife beendet, die die Fahrerin anhielt und aus dem Verkehr zog. Nach einer Blutentnahme im Klinikum wurde die Frau entlassen und erwartet nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder durch die 57-Jährige behindert beziehungsweise gefährdet wurden. pol