Das Feuer konnte von der Feuerwehr gegen 17.45 Uhr zügig gelöscht werden, Balkon und Hausputz wurden jedoch stark verrußt und eine Scheibe brach aufgrund der Hitzeentwicklung.

Den Gesamtschaden schätzt die Polizei in ihrer Meldung auf etwa 10.000 Euro. Die Starkenfeldstraße musste aufgrund der Löscharbeiten kurzzeitig gesperrt werden. Die Polizei sucht nun Zeugen, die Hinweise zu den drei Jugendlichen geben können.
Meldungen unter Tel.: 0951/9129-210.