Gegen 11.30 Uhr wollte eine 26-jährige Frau aus Saal a.d. Donau mit ihrem silbernen Seat einen Lkw überholen, als ein unbekannter Pkw bei der Einfahrt in die Autobahn zu weit nach links fuhr. Die Seatfahrerin erschrak so, dass sie ihr Lenkrad verriss, ins Schleudern geriet und in die rechte Schutzplanke prallte.

Verletzt wurde zum Glück niemand. Der Sachschaden wird jedoch auf rund 7200 Euro geschätzt. Wer Angaben zu dem Unfall machen kann, wird gebeten sich unter der Telefonnummer 0951/9129-510 zu melden.