Zwischen 7. Und 17. März durchsuchte ein unbekannter Einbrecher das ehemalige Schulgebäude in der Bamberger Straße in Trabelsdorf und durchsuchte dort mehrere Klassenräume nach Wertgegenständen.

Offensichtlich übernachtete der Eindringling danach in einem Zimmer im Erdgeschoss. Wie die Polizei berichtet, wurden dort mehrere benutzte Grablichter gefunden. Über ein geöffnetes Fenster verließ der Täter ohne Beute das Schulhaus. Der angerichtete Schaden wird auf 300 Euro geschätzt.

Wer hat innerhalb des Tatzeitraumes verdächtige Beobachtungen gemacht und kann der Polizeiinspektion Bamberg-Land unter Telefon 0951/9129-310, Hinweise geben?