Wie die Polizei berichtet, bemerkte am Freitagmorgen der Inhaber eines Antiquitätenhandels in der Unteren Königstraße ein aufgebrochenes Fenster. Der Einbrecher hatte sich hier gewaltsamen Zutritt verschafft und anschließend die Geschäftsräume durchsucht. Mit verschiedenen Schmuckstücken konnte der Unbekannte entkommen.

Die Kriminalpolizei Bamberg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise: Wer hat in der Nacht zum Freitag verdächtige Personen im Bereich der Unteren Königstraße gesehen? Wer hat verdächtige Geräusche wahrgenommen? Wer kann sonst Angaben zu dem Einbruch machen? Hinweise nimmt die Kripo unter Telefon 0951/9129-491 entgegen.