Einer Zivilstreife der Polizei fiel am Samstag in den frühen Morgenstunden ein 39-jähriger Mann auf. Dieser saß in einem Spielcasino im Bereich des Internetterminals vor einem Rechner und onanierte bei offener Hose. Es konnte festgestellt werden, dass der Mann pornographische Videos konsumierte. Auf Nachfrage gab er an, dass sein PC zu Hause derzeit defekt sei.