Eine Frau konnte es wahrscheinlich kaum glauben, als sie am Montagmorgen zu ihrem Fahrrad kam. Das Fahrrad war zwar noch da, jedoch fehlte die komplette "Treteinheit" ihres Trekkingrads - und ohne Pedale lässt es sich schlecht fahren. Der Dieb muss zwischen Samstagnachmittag und Montagfrüh ans Werk gegangen sein und wusste offenbar, wie viel so etwas wert ist: stolze 300 Euro. Als die Diebe zuschlugen, stand das Fahrrad am Gangolfsweg in Bamberg.

Zeugen, die den Diebstahl beobachtet haben, werden gebeten, sich mit der Polizei Bamberg-Stadt telefonisch unter der 0951/9129-210 in Verbindung zu setzen.


Rentner versucht Sex-DVDs zu klauen

In einem anderen Fall wollte sich ein Rentner wahrscheinlich eine schöne Woche machen, als er sich für ein Dutzend Sex-DVDs entschied. Das wäre alles ja nicht so schlimm. Jedoch macht er keine Anstalten die verruchte Ware im Wert von 230 Euro zu bezahlen, als er damit am Dienstagmorgen aus einem Bamberger Sex-Shop herausspazierte.

Wie die Polizei mitteilt, versteckte er alles einfach unter seiner Kleidung und schreckte sogar nicht davor zurück, den Verkäufer mehrmals wegzuschubsen, als der ihn am Verlassen des Geschäfts hindern wollte. Das gelang dem Langfinger aber nicht.