Der Vorfall ereignete sich laut Polizei am Montagabend, kurz nach 22.30 Uhr, auf der Laurenzikirchweih. Der etwa 23 Jahre alte Mann mit dunklerer Hautfarbe soll die junge Frau zunächst bei einem Fahrgeschäft grundlos geschubst und danach noch einen Bierkrug nach ihr geworfen haben.

Glücklicherweise streifte der Maßkrug die Frau nur am Arm. Als dann der Freund in die Auseinandersetzung eingriff, wurde auch dieser von dem etwa 1,85 Meter großen Mann angegriffen. Der Freund zog sich beim Versuch den Angreifer zu überwältigen zahlreiche Prellungen und Abschürfungen zu.

Erst umstehende Passanten griffen letztendlich beherzt in die Auseinandersetzung ein und konnten den Angreifer wegziehen. Vor dem Eintreffen der Polizei konnte der Täter fliehen. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung aufgenommen und fragt: Wer kann zum unbekannten Täter Angaben machen bzw. hat die Tat beobachtet?

Der Täter wird wie folgt beschrieben:
185 cm groß, dick, er trug ein schwarzes T-Shirt mit einer rosa Aufschrift.

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Bamberg-Stadt unter 0951/9129-210. dvd