Zu einem Verkehrsunfall in Hallstadt ist es am Sonntagnachmittag an der Kreuzung zur Lichtenfelser Straße gekommen.
Eine 45-jährige Autofahrerin hatte ersten Angaben zufolge einen 32-jährigen Motorradfahrer übersehen und war mit ihrem Auto in das Heck des Krads gefahren.


Bei dem Zusammenstoß wurde der Mann leicht verletzt.

Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 5000 Euro. Die Ortsdurchfahrt von Hallstadt war knapp eine Stunde für die Bergungsarbeiten gesperrt.