Auf der A70 ist am Freitagabend ein Auto ausgebrannt. Auf Höhe Stadelhofen in Fahrtrichtung Bayreuth fing ein Honda Civic Feuer. Der Wagen brannte vollständig aus. Verletzt wurde niemand.

Laut Polizei ist die Brandursache auf einen technischen Defekt zurück zuführen. Während der Löscharbeiten musste die Autobahn komplett gesperrt werden. Der Verkehr staute sich auf etwa drei Kilometer zurück.

Den Gesamtschaden an dem Fahrzeug, Leitplanke und vermutlich auch dem Asphalt, beziffert die Polizei auf rund 10.000 Euro.

Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Steinfeld, Königsfeld und Stadelhofen.