Am Donnerstagfrüh wurde die Polizei in die Wunderburg gerufen, weil dort eine 37-jährige Frau zunächst ihre Nachbarin beleidigt hatte und anschließend eine Bierflasche und eine Vase nach ihr warf, aber nicht traf.

Danach zerkratzte die hysterische Frau einen geparkten Pkw, richtete Sachschaden von etwa 500 Euro an und warf dann auch noch vier Fahrräder um, die dort vor einem Anwesen abgestellt waren, an denen augenscheinlich kein Sachschaden entstanden war. Das berichtet die Polizei. Am Mittag dann entwendete die 37-Jähirge in den Theatergassen, vermutlich aus einem dort abgestellten Fahrradanhänger eine "Nike"-Schirmmütze und ein Paar Handschuhe der Marke Roeckl.

Hier bittet die Polizei, dass sich der oder die Geschädigte unter Telefonnummer 0951/9129-210 meldet.