Wie die Polizeiinspektion Bamberg Land berichtet, wurde im Auftrag der Staatsanwaltschaft ein Sachverständiger zur Unfallaufnahme mit herangezogen, die Staatsstraße musste vollständig gesperrt werden. Am Auto entstand Totalschaden in Höhe von 8000 Euro. pol