Die Tourist-Information Arkadenbau wurde mit der Zertifizierung "i-Marke" des Deutschen Tourismusverbands e.V. sowie mit dem Qualitäts- und Komfortmerkmal "Reisen für Alle" ausgezeichnet. Bad Kissingen bietet Gästen so eine qualitätsgeprüfte und barrierefreie Tourist-Information.

Prüfer kam unangemeldet

Die Voraussetzung für die Zertifizierung ist die Erfüllung von 14 Mindestkriterien. Dazu zählen unter anderem aktuelle Informationen zu Öffnungszeiten und Kontaktdaten, die Ausschilderung der Zufahrtsstraßen, Gewährleistung eines barrierefreien Zugangs zur Tourist-Information, ständige Weiterbildungen des Personals, die Bereitstellung von digitalem und als Printversion zugänglichen Informationsmaterial und eine öffentlich zugängliche Toilette. Neben der Erfüllung dieser Kriterien wurde von einem DTV-Prüfer unangemeldet eine Grundprüfung vor Ort durchgeführt und 40 weitere Kriterien bewertet.

"Bad Kissingen erhielt die überdurchschnittliche Benotung sehr vorbildlich, worauf wir stolz sind. Dies bestärkt uns in unserer Arbeit, die Gäste gut zu informieren und ihnen somit einen angenehmen Aufenthalt zu ermöglichen", sagt Timo Tully, Leiter der Abteilung Gästeservice der Bayerischen Staatsbad Bad Kissingen GmbH.

Die Tourist-Information Arkadenbau hat zudem die Kennzeichnung "Reisen für Alle" erhalten. Dieses Informations- und Bewertungssystem ermöglicht Gästen, die Barrierefreiheit von Einrichtungen und Angeboten zu beurteilen und anhand der eigenen individuellen Bedürfnisse zu bewerten. Basis dieser Kennzeichnung ist das Vorliegen von detaillierten und geprüften Informationen zur Barrierefreiheit für bestimmte Personengruppen.

"Bereits bei den Umbaumaßnahmen der neuen Tourist-

Information wurden die benötigten Anforderungen berücksichtigt", erklärt Timo Tully. Sylvie Thormann, Kurdirektorin und Geschäftsführerin der Bayerischen Staatsbad Bad Kissingen GmbH, ergänzt: "Barrierefreiheit spielt in Bad Kissingen eine große Rolle. Für uns ist es wichtig, dass sich auch unsere Gäste mit Geh-, Hör- oder Sehbehinderung uneingeschränkt in der Tourist-Information bewegen und somit über Bad Kissingen und das Angebot informieren können."

Auf www.reisen-fuer-alle.de wird zeitnah auch die Tourist-Information Arkadenbau aufgelistet, sodass potenzielle Gäste bereits im Vorfeld über die Barrierefreiheit in Bad Kissingen informiert werden.