Die Auslosung der ersten DFB-Pokal-Hauptrunde hat dem Fußball-Regionalligisten FC Schweinfurt 05 ein echtes Traumlos beschert - und dies auch noch an einem traumhaften Termin: Der FC Schalke 04 gibt sich am Freitag, 17. August, um 20.45 Uhr unter Flutlicht die Ehre im Willy-Sachs-Stadion. Der Vorverkauf für Dauerkarten-Inhaber und Mitglieder des FC 05 startet am Donnerstag, 19. Juli, um 14 Uhr in der Geschäftsstelle. Jeder Inhaber einer Dauerkarte auf der Tribüne (Regionalliga Bayern, Saison 2018/19) erhält ein Vorkaufsrecht auf eine Tribünenkarte für das anstehende DFB-Pokalspiel gegen den Traditionsverein.

Jeder Dauerkarten-Inhaber und jedes Mitglied erhält ein Vorkaufsrecht auf zwei Stehplatz-Karten für das Spiel. Der freie Vorverkauf startet im Rahmen des Heimspiels der Schnüdel am 24. Juli um 19 Uhr gegen die Spielvereinigung aus Bayreuth im Stadion-Innenhof. Jeder Zuschauer der Regionalliga-Begegnung ist mit seiner Eintrittskarte berechtigt, zwei Stehplatzkarten für das DFB-Pokalspiel zu erwerben. Ab dem darauffolgenden Donnerstag (26. Juli, ab 14 Uhr) sind die Stehplatz-Karten ausschließlich in der Geschäftsstelle (maximal zwei Tickets pro Person) verfügbar. Online wird es Karten, falls das Spiel bis dahin noch nicht ausverkauft sein sollte, frühestens ab dem 13. August geben. Karten für den Gästeblock sind ausschließlich über den FC Schalke 04 erhältlich.