Dass Torhüter im modernen Fußball möglichst am Spielaufbau direkt beteiligt sind und gelegentlich auch mal präzise, flache Pässe nach vorne spielen, ist spätestens seit Manuel Neuer geradezu einen Binsenweisheit. Ganz neu scheint jedoch der Umstand, dass die Keeper nun auch die Tore selbst schießen sollen. Als auf dem Spielberichtsbogen der Partie Poppenroth/Lauter II gegen Fuchsstadt II der Name Marc Rösler in der Gästespalte mit der Nummer 9 auftauchte, da hätte man zunächst ja fast an ein Versehen glauben können. Denn der Fuchsstädter Keeper wird sich ja kaum mit der 9 auf dem Rücken in den Kasten stellen. "Klar. Der Marc ist Torhüter. Aber es hilft ja nun nix, jetzt muss er eben auch mal im Sturm ran", erläutert der Fuchsstädter Routinier Niko Wolf.

So spielte die Fuschter Reserve also mit zwei Keepern gleichzeitig, einer im eigenen Kasten, einer vor des Gegners Kasten. Personalnot macht erfinderisch. Und die Reserven sind da offenbar ganz besonders kreativ. Denn bei der zweiten Mannschaft der DJK Schondra hatte man kurzerhand den verletzten Feldspieler Michael Müller ins Tor beordert. Der entschärfte gegen die SG Stralsbach/Geroda/Oehrberg sogar noch einen Strafstoß von Matthias Kohl. Respekt.

Selbst in der Kreisliga gibt es die verrücktesten Sachen. Man schaue nur mal nach Bad Brückenau, wo immer wieder die versierten Feldspieler Florian Jakobsche und Konstantin Bengart notgedrungen das Tor hüten. Manchmal steht aber auch Alex Gartung im Brückenauer Kasten, was unter Umständen dazu führt, dass Jakobsche und Bengart im Sturm antreten.

Vielleicht hat das moderne Torwartspiel gar nicht Manuel Neuer erfunden, sondern die unterfränkischen Amateurfußballer. Es soll ja auch schon Phasen gegeben haben, da stand mit Andy Graup der Torschützenkönig der A-Klasse im Kasten, statt vor dem Kasten. Echt krass: So viel moderner Fußball, geballt in der Rhön.

DIE TORJÄGER


Bayernliga Nord
13 Tore: Sebastian Schulik (Feucht); 8 Tore: Christian Breunig (Haibach), Bastian Herzner (Eltersdorf), Martin Holek (Hof); 7 Tore: Benjamin Epifani (Burglengenfeld), Josef Rodler (Weiden); 6 Tore: Patrick Hobsch, Rico Röder, Patrick Schwesinger (alle Seligenporten), Thomas Roas (Forchheim), Simon Snaschel (Großbardorf); 5 Tore: Michael Faber (Regensburg II), Maximilian Göbhardt (FCE Bamberg), Martin Thomann (Aubstadt).


Bezirksliga Ost
8 Tore: Stefan Wich (Riedenberg); 7 Tore: Adrian Reith (Münnerstadt), Simon Müller (Oberschwarzach/Wiebelsberg); 6 Tore: Stefan Weiglein (Geesdorf), Thomas Durst (Krum); 5 Tore: Florian Hetzel (Forst), Christopher Riedel (Gerolzhofen), Marcial Weisensel (Unterpleichfeld), Markus Pfeufer (Wiesentheid); 4 Tore: Simon Bolz (Fuchsstadt), Hassan Remeithi (Geesdorf), Julian Göller (Münnerstadt), Marcel Gernert (Rödelmaier), Dominik Popp, Clemens Haub (beide FT Schweinfurt).


Kreisligen Rhön/Schweinfurt 1
8 Tore: Maximilian Mosandl (Bad Neustadt), Carsten Polzer (Burgwallbach/Leutershausen); 7 Tore: Stefan Hautzinger (Hausen), Tobias Huppmann (Thulba), Tim Krais (Strahlungen); 6 Tore: Frederic Werner (Bad Königshofen), Sven Bötsch (Burglauer), Fabian Erhard (Rannungen), Dominik Beck (Strahlungen); 5 Tore: Sebastian Hautzinger (Hausen/Rhön), Benedikt Floth (Burgwallbach/Leutershausen), Marcel Gebhart (Bad Brückenau), Mathias Leicht (Großbardorf), Johannes Fischer (Nordheim); 4 Tore: Ferdinand Heusinger (Bad Königshofen), Mathias Kirchner (Wollbach/ KG), Markus Klüpfel (Bad Brückenau), Ervin Gergely (Bad Kissingen), Marc Wroblewski (Bad Neustadt), Andre Fischer (Nordheim), Benedikt Bötsch (Strahlungen), Sascha Ott (SV Ramsthal).


Kreisklasse Rhön 1
6 Tore: David Böhm (Obererthal), Simon Hereth (Untererthal); 5 Tore: Sven Kleinhenz; 4 Tore: Christian Brauner, Michael Böse (alle Reiterswiesen), Lukas Tartler (Untererthal), Christian Knüttel, Felix Dorn (beide Schönderling), Patrick Schmähling (Diebach), Alexander Unsleber (Sulzthal), Julian Kühnlein (Lauter).


Kreisklasse Rhön 2
8 Tore: Joshua Jung (Steinach); 7 Tore: Stefan Denner (Weichtungen), Daniel Fürst (Eibstadt); 6 Tore: Andreas Straub (Burghausen); 5 Tore: René Bartsch (Haard), Peter Hahn, André Wetterich (beide Pfändhausen/Holzhausen), Sebastian Händel (Maßbach), Manuel Kleinhenz (Windshausen/ Brendlorenzen); 4 Tore: Michael Voll (Steinach), Philipp Schmitt (Eichenhausen/Saal), Christopher Schmitt (Salz), Johannes Hein (Burghausen).


A-Klasse Rhön 1
7 Tore: Enrico Rauch (Stangenroth); 6 Tore: Felix Mack (Elfershausen); 5 Tore: Simon Wittmann (Oberleichtersbach), Alexander Melser (Römershag), Florian Wehner (Stangenroth), Sandro Metz; 4 Tore: Tobias Ziegler (beide Poppenroth/Lauter II), Markus Schmitt (Machtilshausen), Daniel Doschko (Morlesau), Florian Rauschmann (Pfaffenhausen), Johannes Edelmann (Stangenroth), Thomas Aulbach (Gräfendorf), Tobias Romeis (Oberleichtersbach).


A-Klasse Rhön 2
7 Tore: André Mauer (Niederlauer); 5 Tore: Lukas Gröning (Arnshausen), Sebastian Dees (Oerlenbach/Ebenhausen), Chris Kraus, Michael Tenschert (beide Bad Kissingen II), David Fleischmann (Hausen/KG); 4 Tore: Sebastian Mangold (Burglauer II), Markus Seifert, Matthias Dees (beide Oerlenbach/Ebenhausen), Christian Metz (Bad Bocklet/Aschach), Sergej Huck (Hausen/KG).


B-Klasse Rhön 1
9 Tore: Marco Krapf (Wollbach/KG II); 6 Tore: Nicolas Loibersbeck (Langenleiten); 5 Tore: Oliver Selner (Stralsbach/Geroda/ Oehrberg), Stefan Endres (Wollbach/KG II); 4 Tore: Florian Friebel (Detter-Weißenbach), Christian Wolf (Langenleiten), Stefan Beck (Volkers), Robert Adam (Wildflecken/ Oberwildflecken).


B-Klasse Rhön 2
7 Tore: Malte Förster (Westheim II), Sven Röthlein (Untererthal II), Markus Koj (Winkels/Reiterswiesen II); 5 Tore: Stefan Niedermeier (Westheim II), Christian Ament (Eltingshausen); 4 Tore: Christian Full (Untererthal II), Manuel Schäfer (Thulba II), Stanislav Jampolski (Hammelburg II), Sven Seidl (Oerlenbach II/Ebenhausen II).


B-Klasse Rhön 3
20 Tore: Heiko Seufert (Maßbach II); 15 Tore: Martin Herbig (Rannungen II); 8 Tore: Hans-Jürgen Birki (Salz II); 6 Tore: Fanus Kiros (Bad Kissingen); 5 Tore: Stefan Schusser (Maßbach II), Thomas Gessner (Pfändhausen II), Dominik Mauer; 4 Tore: Christoph Knaier (beide Niederlauer II), Paul Kirchner (Salz II), Robin Döll (Pfändhausen II), Timo Röder (Rannungen II).