Die U 17 der SG Steinach feiert den Titelgewinn in der Gruppe 1 Rhön. Am Ende reichte es trotz eines 13:1-Kantersieges am letzten Spieltag gegen den FC 06 Bad Kissingen nicht, um die 100-Tore-Hürde zu überspringen. Mit 95 erzielten Treffern stellten die Steinacher dennoch die überragende Offensive. Der Vizemeister SG Machtilshausen brachte es auf 62 Tore und lag nach 18 Spieltagen acht Punkte hinter dem neuen Titelträger.