Neben ihrer Vorzimmertätigkeit für den Bürgermeister wurde sie stellvertretende Kassenverwalterin. Durch den Besuch zahlreicher Fortbildungsveranstaltungen war sie universell einsetzbar. Insbesondere im Pass- und Meldeamt leistete sie immer wieder Vertretungsdienste. Die Zusammenarbeit mit ihr, sagte Bürgermeister Günter Kiesel (CSU), sei von absoluter Loyalität geprägt gewesen. Der Bürgermeister überreichte ihr auch die Ehrenurkunde der Bayerischen Sozialministerin Christine Haderthauer, die Urkunde der Gemeinde Nüdlingen, sowie ein Geschenk als Zeichen der Anerkennung.

Ludwig Hein begann seine berufliche Laufbahn zunächst als Schlosserlehrling, leistete seinen Wehrdienst ab und wechselte im Anschluss daran zur Firma Hegler in Oerlenbach. Im Oktober 1988 trat er seinen Dienst im Bauhof der Gemeinde als Fachmann für Schlosser- und Metallarbeiten in der Gemeinde an. Die Tätigkeit erstreckte sich auch auf Straßenreinigung und Grünanlagen sowie auf den Winterdienst.

Nach dem Besuch von Fortbildungsseminaren wurde Ludwig Hein mit der Betreuung der Grünanlagen betraut. Im Jahre 2011 erkrankte er und fiel seit der Zeit aus. Der Bürgermeister sprach die Hoffnung aus, dass Ludwig Hein in den nächsten Monaten wieder in den Dienst zurückkehren kann. Kiesel überreichte die Ehrenurkunden der Sozialministerin Haderthauer und der Gemeinde sowie ein Geschenk.

Thomas Schäfer begann im September 1987 als Verwaltungsassistentenanwärter im mittleren Beamtendienst. Seine Anstellungsprüfung legte er 1989 erfolgreich ab. Er übernahm das Pass- und Meldeamt und bildete sich für weitere Aufgaben fort. Im September 1994 wurde er zum Beamten auf Lebenszeit ernannt und wechselte von der allgemeinen Verwaltung zur Finanzverwaltung.

Im Jahre 1997 übernahm er die Position des Kassenverwalters, stieg vom Obersekretär zum Hauptsekretär auf und wurde im Jahre 2004 zum Amtsinspektor befördert. Thomas Schäfer war Mitglied des Personalrats und ist ehrenamtlicher Rettungsassistent. Heute bearbeitet er den großen Bereich des kaufmännischen E-Werkes, insbesondere den gesamten Vertrieb.