Die junge Gitarristin, Sängerin und Frontfrau Grainne Duffy rockt am Samstag, 31. Oktober, die Bühne im Rossini-Saal. Mit ihrem Mix aus Americana, Blues, Rock und Soul und einer ganz eigenen Art, wie sie ausgewählte Standards interpretiert, will sie das Bad Kissinger Publikum ab 19.30 Uhr für sich einnehmen.
Die Irin Grainne Duffy ist leidenschaftliche Musikerin mit Talent: Roh und ausdrucksstark, energisch, eigenwillig und elegant. Sie singt so betörend kraftvoll wie Bonnie Raitt oder Sheryl Crow und spielt dabei Gitarre wie der junge B.B. King oder Peter Green. In ihrer jungen Karriere tourte Grainne bereits kreuz und quer durch Europa und hat immerhin schon die Bühne von Glastonbury mit drei Bandshows gerockt.
Als einzige irische Band hat sie zweimal beim Dark Season Festival im norwegischen Svalbard gespielt. Sie wurde als Opening-Act für Paul Brady zur Wiedereröffnung der Ulster Hall in Belfast eingeladen und erst kürzlich ist Duffy Grainne als Opener für Jools Holland aufgetreten.


Tickets

Eintrittskarten für das Konzert in Bad Kissingen sind ab sofort erhältlich in der Tourist-Information im Arkadenbau, im Alten Rathaus, unter Tel.: 0971/804 84 44 oder unter folgender E-Mail-Adresse: href="http://kissingen-ticket@badkissingen.de" title="kissingen-ticket@badkissingen.de">kissingen-ticket@badkissingen.de. red