Trong Hieu Nguyen ist ganz schön herumgekommen, seit er im vergangenen August die Castingshow Vietnam Idol gewonnen hat. Nach seinem Sieg bei der vietnamesischen Version der in vielen Ländern beliebten Suche nach neuen Superstars wurde der 24-Jährige im Heimatland seiner Eltern von Sender zu Sender gereicht.

Trong ging auf Tournee und machte Werbung für große asiatische Marken wie Samsung und Yamaha. Er erhielt diverse Auszeichnungen. Unter anderem kürten ihn die Vietnames in der Kategorie Newcomer zum Mann des Jahres. Zurzeit unternimmt der Sänger und Tänzer gerade einen Australientrip für Konzerte in Sydney und Melbourne. Bald aber kommt der gebürtige Kissinger wieder einmal in sein Heimatland zurück. Im Juni stellt Trong in Deutschland seine neue Single vor. Station auf seiner Route wird auch Bad Kissingen sein.


Aufnahme mit Live-Band

Wie Trongs Managerin für Deutschland, Tanney Ha, weiter berichtet, heißt Trongs neue Single "Komm wir gehen - One step closer". In Deutschland auf den Markt kommen soll sie am nächsten Freitag, 3. Juni. Aufgenommen habe Trong den Song in einem großen europäischen Studio mit einer Live-Band, teilt die Deutschland-Managerin weiter mit.

Regie für das Musikvideo zum Song habe der 24-Jährige selbst geführt. Die vietnamesische Version der Nummer sei bereits ein Hit und in dem südostasiatischen Land bis unter die Top 5 gekommen. Jetzt aber, schreibt Tanney Ha, wolle er auch die Musikbranche in Deutschland "aufmischen".


Nach dem Castingshow-Sieg

Was Musikvideos angeht, kann das Idol vieler junger Vietnamesen für die rund zehn Monate seit seinem Sieg bei der Castingshow ziemlich eindrucksvolle Nutzungszahlen vorweisen. Seine letzte Single, erklärt seine Deutschland-Managerin, habe immerhin 19 Millionen Views erreicht.

Inzwischen, so Tanney Ha, bezeichne man Trong in Vietnam als vietnamesischen Justin Bieber. In der Zeit, als er sich bei der Castingshow von Erfolg zu Erfolg tanzte, nannten ihn vietnamesische Medien gerne auch German Hot Boy.

Zu verdanken hat Trong den Erfolg einer eher spontanen Bewerbung bei der vietnamesischen Version der Idol-Castingshow nach englischem und amerikanischem Muster. Bei der Show wurde er von Runde zu Runde immer populärer. Das Finale am 2. August 2015 gegen eine Mitbewerberin gewann er mit 71 zu 29 Prozent im Publikumsvoting sehr deutlich.

Vielleicht hilft ihm die neue Single ja, seinem deutschen Traum einen kleinen Schritt näher zu kommen. Vor dem überraschenden Erfolg in Vietnam bemühte Trongs sich vergeblich, Deutschland beim European Song Contest vertreten zu dürfen. Siegfried Farkas