Über 6000 Artikel auf knapp 600 Quadratmetern bietet seit Donnerstag der neue denn's-Biomarkt im Gewerbegebiet Garitz. Nach Würzburg und Schweinfurt ist es der dritte ausschließlich auf Bio-Produkte spezialisierte Supermarkt der 1996 in Töpen (Landkreis Hof, Oberfranken) gegründeten und inzwischen auf 250 Supermärkte ausgeweiteten Ladenkette.
"Das Besondere sind vor allem unsere Käse-, Wurst- und Back-Theken mit den Produkten regionaler Hersteller", sagt Marktleiterin Doreen Schuba. "Alles kommt aus der Rhön", fasst Bezirksverkaufsleiter Karsten Kindlein das umfassende Frischeangebot zusammen und verweist auf die regionale Vielfalt der im Biomarkt angepriesenen Produkte. "Wir bieten hier vor allem den regionalen Anbietern eine gute Verkaufsplattform."
Optisch unterscheidet sich der neue Biomarkt in Raumaufteilung und Gesamtangebot kaum von anderen Supermärkten, doch ein derart vielfältiges Angebot von Bio-Produkten sei im ganzen Landkreis einmalig. Kindlein ist sich sicher: "Wir können jeden konventionellen Artikel in Bio anbieten." Neben frischen Lebensmitteln für den täglichen Bedarf sowie Tiefkühl- und Konservenware gibt es im neuen Biomarkt auch eine Abteilung mit Naturkosmetik und Drogerieartikeln.