Trotz schweißtreibender Temperaturen lockte die Vernissage der Ausstellung Kiss-Art Kunstliebhaber in die Regionalvinothek Kiss-Vino. Unter diesem Titel haben die Künstler der Regionalvinothek ihre Werke zusammengefasst. Das sind Uta Galuska (Schriftkunst), Bernhard Gößmann-Schmitt (Bildhauerei) und Katja Triol (Malerei).

Die Lyrikerin und Schriftkünstlerin Uta Galuska zitierte in ihrer Begrüßungsrede den Redaktionsleiter und Autor der Zeitschrift "evolve", Mike Kauschke, der in einem Artikel geschrieben hatte, dass Kunst uns tief berühre, weil sie etwas Essenzielles und Kostbares in uns anrühren könne. "Staunen Sie in der tiefen Stille von Licht und Schatten und dem Moment des Innehaltens der Bewegung in Katja Triols Malerei. Spüren Sie warmer Leidenschaft und ästhetischer Berührtheit nach, die aus den Skulpturformen Bernhard Gößmann-Schmitts atmet. Und tauchen Sie ein in die Zartheit von Buchstaben, zu deren Geheimnissen Sie die zugehörigen Gedichte führen können. Die Schriftkunst und Lyrik ist meine Verbundenheit zu Ihnen und zur Welt", sagte Ute Galuska.

Die Ausstellung Kiss-Art in der Regionalvinothek Kiss-Vino im Alten Rathaus in Bad Kissingen dauert noch bis einschließlich 31. August 2018.