Die Stadt wird beim Saisonabschluss 2015 einmal mehr das Mekka aller GTI-Freunde werden. "Es wird wieder viel zu sehen geben", sagt Matthias Scholz aus Kleineibstadt, der gemeinsam mit dem Kleinwenkheimer Sascha Vorndran Veranstalter des Treffens ist.


"Ganz locker und entspannt"

"Mit dem Saisonabschluss lassen wir die 2015er-Treffen-Reihe in Münnerstadt von meinGTI.com ganz locker und entspannt ausklingen", sagt Scholz, der mit rund 600 Teilnehmern rechnet. "Die GTI-Freunde schätzen vor allem die herzliche Aufnahme hier in Münnerstadt und die Tatsache, dass viele Besucher vor Ort sind, die die Fahrzeuge in Augenschein nehmen", sagt Matthias Scholz.
Los geht es um 10 Uhr mit dem Weißwurstfrühstück im Schlosshof, auch danach ist für Essen und Getränke gesorgt. Bis 17 Uhr werden die Fahrzeuge in der Innenstadt zu sehen sein.
"Wir von der Stadt sind hocherfreut, die GTI-Treffen in Münnerstadt zu haben. Es ist toll, was die beiden Veranstalter hier so alles auf die Beine stellen", sagt Bürgermeister Helmut Blank. Für das Projekt habe man die Innenstadt gerne zur Verfügung gestellt. "Das Feedback ist sehr gut, der Bekanntheitsgrad von Münnerstadt wird durch die Treffen erhöht", sagt Blank. Außerdem seien die GTI-Fahrer sehr angenehm: "Sie sind ruhig, freundlich und vernünftig - das passt gut in die Stadt", meint der Bürgermeister.
Die Treffen sind laut Blank auch ein Segen für die örtliche Gastronomie: "Wir haben dadurch zahlreiche Übernachtungsgäste, die natürlich auch in den Restaurants essen." Blank ist dankbar, dass bei dem Treffen auch die Bevölkerung mitspielt. "Ich bedanke mich schon jetzt dafür, dass die Anwohner in jedem Jahr viel Verständnis aufbringen."