Eine Etappe der Sachs-Franken-Classic führt am Freitag, 13. Mai, wieder durch die Münnerstädter Altstadt. Am Anger ist wie bereits im Vorjahr für die Oldtimer eine moderierte Durchgangsmessung, so dass es für interessierte Zuschauer wieder Informationen zu den Fahrzeugen gibt und einiges zu sehen ist. Am Münnerstädter Anger werden die Oldtimer ab ca. 13.30 Uhr erwartet. Die 180 Fahrzeuge rollen in Abständen von rund einer Minute durch die Stadt. Am Anger bietet KulTourisMus zwischen 13.30 und 16 Uhr eine Bewirtung mit Kaffee und Kuchen für die Zuschauer an. Die Teilnehmer der Sachs-Franken-Classic-Rallye kommen mit ihren Oldtimern aber noch durch weitere Münnerstädter Ortsteile, so durch Burghausen (ab ca. 13. 20 Uhr), durch Althausen (ab ca. 13.32 Uhr), Fridritt (ab ca. 13.40 Uhr).