iBereits zum dritten Mal war der Mittelalterverein im September beim Forum Cistercium, dem Bildhäuser Mittelalterfest, dabei. Die stilgerecht gewandeten Mitglieder betonten, dass die ganz besondere Atmosphäre dieses mittelalterlichen Spektakels in der Klosteranlage sie immer wieder anziehe. Dort tragen sie durch Schwertkämpfe wesentlich zum Programm bei.
Die Besonderheit liegt für sie auch im sozialen Hintergrund Maria Bildhausens, heißt es in der Mitteilung weiter. Deshalb wollten sie es sich auch nicht nehmen lassen, die Arbeit des Dominikus-Ringeisen-Werkes mit und für Menschen mit Behinderungen wiederum durch eine großzügige Spende zu unterstützen.