Beim traditionellen Empfang der Schülerinnen und Schüler im Münnerstädter Rathaus sagte Helmut Blank, dass seines Wissens ein neuer Bürgermeister in Mosonmagyaróvár im Amt sei. Mit diesem wolle er nun Kontakt aufnehmen, um eine offizielle Partnerschaft anzustreben zwischen Münnerstadt und Mosonmagyaróvár.
Aus einem Schüleraustausch der Gymnasien hatte sich vor vielen Jahren auch die Städtepartnerschaft zwischen Münnerstadt und dem französischen Stenay entwickelt, die im Jahr 1979 besiegelt wurde.

Vier Betreuer

Koordinator des Besuchs ist Marcel Sztukowski, der sich zusammen mit seiner Münnerstädter Kollegin Yvonne Avenarius und den Lehrerinnen Maria Veres und Eva Pepielck aus Mosonmagyaróvár um die jungen Leute kümmert.

Das Besuchsprogramm

Zehn Tage bleiben die 15- bis 16-Jährigen in Münnerstadt, lernen in dieser Zeit aber auch die Umgebung kennen. Auf dem Programm stehen unter anderem Besuche des Rhönmuseums in Oberelsbach, ein Museumsbesuch in Nürnberg, aber auch ein Stadtbummel in Würzburg.