Mathias Himmel und Isabell Kuschke, Inhaber des Tattoo Studios "Ninety 7" veranstalteten am 15. und 16. Februar einen "Walk In Day Tattoo Spendentag" in ihrem Studio in Münnerstadt. Der Gesamterlös dieser Aktion in Höhe von 2765 Euro geht an die Einrichtung, heißt es in einer Pressemitteilung des Kindergartens.

Kinderkonferenz über die Spendenverwendung

Bereits im Vorfeld haben die Mädchen und Jungen in einer Kinderkonferenz ihre Wünsche "notiert" und dem Inhaber übergeben. Voller Freude nahmen die Kinder zu Wochenbeginn die erfreuliche Nachricht entgegen und werden sich damit nun vielfältige Aktionen für den Außenbereich ermöglichen können. Gabriele Geßner nahm stellvertretend für die Einrichtung den Scheck sowie ein neues Bobbycar entgegen und dankte für die überaus große Bereitschaft, die Einrichtung zu unterstützen.