Der indische Pater Augustin Parambakathu und der Rhön-Yeti verstehen sich prima. Und so sind sie sich einig geworden, am kommenden Sonntag, 16. Dezember, um 14 Uhr eine Benefiz-Schneeschuhtour zu Gunsten des Indienprojektes "Ein Haus zum Lernen" von Pater Augustin anzubieten.
"Ich würde mich freuen, wenn möglichst viele Freunde und Bekannte und Gäste kommen und mit mir laufen", sagt Pater Augustin. Im August fand eine Barfußwanderung am Kreuzberg statt, die damals auch zu Gunsten seines Indienprojektes initiiert worden war und ein voller Erfolg wurde. Dank dieser Aktion und vieler weiterer Spenden konnte Pater Augustin im September 14 000 Euro nach Indien überweisen. "Mittlerweile steht der Rohbau. Weiter geht es mit dem Verputzen." Auch wenn das erste Gebäude schon erstellt wurde, sind noch weitere Bauprojekte geplant. Bilder vom Baufortschritt sind auf der Homepage der Pfarreiengemeinschaft unter: www.pgamkreuzberg-bischofsheim.de/startseite/nachrichten
zu sehen.
"Wir haben bei der Barfußwanderung im Sommer ausgemacht, dass wir im Winter eine ähnliche Aktion anbieten, aber natürlich nicht barfuß, sondern mit Schneeschuhen", erzählt Andre Schmitt, um diese Jahreszeit besser bekannt als Rhön-
Yeti. Geplant ist eine einfache Tour von circa einer Stunde, die auch für Anfänger gut geeignet ist. Wer an der Benefiztour teilnehmen möchte und Schneeschuhausrüstung benötigt, muss sich vorab anmelden. Entweder im Bruder-Franz-Haus am Kreuzberg unter Tel. 09772/ 932 853 oder beim Rhön-Yeti unter Tel. 09775/ 1268. Für 25 Personen kann der Rhön-Yeti eine Ausrüstung zur Verfügung stellen. An Ausrüstung empfiehlt der Rhön-Yeti: Knöchelhöhe Wanderschuhe, Schneehose und -jacke, Mütze oder Stirnband und natürlich Handschuhe. Wer selbst über eine Schneeschuhausrüstung verfügt, kann am Sonntag auch ohne Anmeldung dazustoßen.

Wetter passt

Aufgrund der guten Wetterlage in der Rhön kann die Saison für Schneeschuhwanderungen auf dem Kreuzberg schon an diesem Freitag beginnen. Die Tourismus GmbH Bayerische Rhön bietet in Zusammenarbeit mit dem Rhön-Yeti wie bereits im vergangenen Jahr geführte Schneeschuhwanderungen an. Eine circa zweistündige "Sternschnuppentour" am Abend oder eine circa eineinhalbstündige "Schnuppertour" bei Tageslicht. Die Touren verlaufen alle rund um den Kreuzberg.
Termine (ab acht bis 25 Personen, größere Gruppen auf Anfrage): Freitag, 14. Dezember, 15 Uhr, Schnuppertour; Samstag, 15. Dezember, 10 Uhr und 14 Uhr, Schnuppertour;
Sonntag, 16. Dezember, 14 Uhr, Benefiztour Indienprojekt Pater Augustin; Dienstag, 18. Dezember, 19 Uhr, Sternschnuppentour; Freitag, 21. Dezember, 15 Uhr, Schnuppertour
Infos und Anmeldung: Tel. 09772/ 932 853 , E-Mail: info@rhoen-yeti.de oder info@bruder-franz-haus.de