Der Traditionschor unter der Leitung von Nikolaus Metz, der Chor fun@music unter der Leitung von Yvonne Roth Wächter, der Thulbaer Dreigesang und der Musikverein Thulba-Reith unter der Leitung von Jürgen Kunkel versetzten die vielen Besucher mit ihrem abwechslungsreichen Programm in eine besinnliche Stimmung.

"Wir wollen sie begleiten auf ihrem Weg von der Erwartung zur Erfüllung" lautete der Wunsch von Bernhard Fenn in seiner Begrüßung. Das Konzert begann mit dem Lied "Lasst uns stille sein" von Lorenz Maierhofer, vorgetragen vom Traditionschor. Es folgte ein abwechslungsreiches, internationales Programm, immer wieder unterbrochen von kurzen Wortbeiträgen, unter anderem von Axel Hacke. Die Thulbataler Musikanten beigeisteten mit Stücken wie Happy Christmas von John Lennon & Yoko Ono, oder "All I want for christmas is you" von Mariah Varey & Walter Afanasieff. Der Chor fun@music erinnerte mit "Isn't she loveley" an den legendären Stevie Wonder

Schließlich überreichte 2. Bürgermeister Jürgen Kolb der Vorsitzenden, Sieglinde Bürger, eine Spende von der Gemeinde Oberthulba. Auch Pfarrer Dr. Blaise Okpanachi fand den Abend großartig, wie er sagte.

Am Ende sangen alle zusammen mit den Besuchern "Macht hoch die Tür", bevor der Tradiitionschor das Konzert mit "Oh du Fröhliche" beendete.