Der Einladung der katholisch-öffentlichen Bücherei Markt Oberthulba zum Frühjahrs-Frauenfrühstück folgten 48 Frauen und verbrachten einen unterhaltsamen, informativen Vormittag im Schützenhaus Thulba.

Nach einem reichhaltigen bunten Frühstück mit Brotaufstrichen und selbstgemachten Marmeladen berichtete Kräuterpädagogin Evi Treuting aus Trappstadt auf sehr humorvolle Weise aus ihrem großen Erfahrungsschatz im Umgang mit heimischen Garten-, Heil- und Wiesenkräutern. In ihrem kurzweiligen Vortrag stellte die Referentin verschiedene mitgebrachte Kräuter vor und führte informativ in Themen wie Standort, Pflege, Heilwirkung und Verarbeitungsmöglichkeiten der einzelnen Kräuter wie zum Beispiel Kräutersalze, ein. Zum Abschluss gab es noch eine kleine Kostprobe aus dem Garten der Referentin, Brote mit selbstgemachter Kräuterbutter.