Renate Graser ist als umtriebige Frau bekannt, die sich unermüdlich für das Gemeinwohl einsetzt. "Zwei gute Taten in einer gemeinsamen Aktion", wirbt die Auraerin nun für die jüngste Initiative.

Am 9. November ist im Feuerwehrhaus nämlich zum einen die Päckchenabgabe für die Aktion "Weihnachten im Schuhkarton". Zum anderen wird es in der Fahrzeughalle einen kleinen Kreativmarkt geben. Der Erlös aus dem Verkauf von Speisen und Getränken ist für den Kauf der neuen Kirchenglocken bestimmt.

Im vergangenen Jahr haben sich in Aura die Firmlinge und deren Eltern für "Weihnachten im Schuhkarton" engagiert. Bei dieser Aktion werden Päckchen für arme Kinder in Osteuropa gepackt mit kleinen Geschenken wie Spielzeug, Süßigkeiten und Kleidung. "In diesem Jahr sind Pfarrgemeinderat und Kirchenverwaltung übereingekommen, die Aktion mit der ganzen Bevölkerung durchzuführen", berichet Renate Graser.

Die Päckchen können am Samstag, 9. November, von 9 bis 13 Uhr im Feuerwehrhaus abgegeben werden. Wer dafür an diesem Tag keine Zeit hat, kann seinen Schuhkarton auch vorher oder nachher in Aura zu Alexandra Klamet in der Ekehardusstraße 9 bringen oder zu Renate Graser am Hahn 13. Letztmöglicher Termin für die Abgabe ist der 12. November. "Natürlich sind auch Spender aus anderen Dörfern willkommen", betont die Auraerin.

Beim Kreativmarkt am 9. November möchten Kunsthandwerker aus Aura und Umgebung ihre mit viel Liebe hergestellten Handarbeiten und Kreationen ausstellen und verkaufen. Neben Bastelarbeiten für innen und außen wird auch herbstliches Deko-Material im Angebot sein, das sich ebenso für die Advents- und Weihnachtszeit eignet.

Der Pfarrgemeinderat bietet derweil Kaffee und selbstgebackenen Kuchen an, auch zum Mitnehmen. Wer lieber etwas Herzhaftes mag, kommt ebenfalls im Feuerwehrhaus auf seine Kosten. Zudem wird ein kleines Frühstück angeboten. "Der Erlös, der der durch den Verkauf von Speisen und Getränken zusammen kommt, fließt dem Spendenkonto für die neuen Glocken der Klosterkirche zu", erläutert Renate Graser den guten Zweck.