Auf Anregung von Kathrin Sell und Walter Schneider vom Verein für Wirtschaft und Stadtmarketing Hammelburg (VWS) wurden dieses Jahr am vierten Adventswochenende erstmalig die Bäume der Waldweihnacht zum Verkauf angeboten.


Gute Resonanz

Den Erlös dieser Aktion in Höhe von 425 Euro spendet der VWS dem Hammelburger Bürgerbus. Dies auch als Anerkennung für den Beitrag dieser Organisation für die Hammelburger Geschäftswelt, hieß es zur Begründung für die Entscheidung weiter.
Aufgrund der guten Resonanz soll der Verkauf der Weihnachtsbäume auch in den nächsten Jahren angeboten werden. Gedankt wurde in diesem Zusammenhang besonders der Hammelburger Jugendfeuerwehr, die die Aufstellung und Verteilung der Bäume organisiert. red