Der Geistliche hat bei der Euerdorfer Familie eine kleine separate Wohnung, ist aber gerne bei den Lipperts zu Gast: "Wir schauen gemeinsam Fußball", erzählt Albrecht Lippert, und Peter Okafor ergänzt: "Und natürlich die Nachrichten."
Okafor fühlt sich bei Familie Lippert sehr wohl. Er hat bei seinen Urlaubsvertretungen schon viele Freunde gewonnen, wohl auch deshalb, weil er auf die Einheimischen zugeht und mit ihnen redet: "Ich begegne hier gerne den Menschen." Der 51-Jährige wurde in Abakaliki im Südosten Nigerias geboren, er hat zwei Schwestern und einen Bruder - die er bei seinem Aufenthalt in Deutschland ein bisschen vermisst.
Nach dem Abitur studierte er jeweils vier Jahre Theologie und Philosophie im Bigard Memorial Seminary in Enuga. Die Priesterweihe erfolgte 1992. Nach diversen Tätigkeiten in mehreren Pfarreien schrieb der Geistliche an der katholischen Universität in Louvain-La-Neuve in Belgien seine Doktorarbeit zum Thema "Autorität als Dienst in der Kirche".

Ausbilder von Priestern

In seiner Heimat ist der Pfarrer seit 2008 für die Priesterausbildung im "Blessed Iwene Tansi Major Seminary" in Onitsha mitverantwortlich. Dort lehrt er systematische Theologie. Durch mehrere seelsorgerische Dienste in Deutschland spricht er nicht nur fließend Deutsch, sondern auch Englisch, Französisch und Igbo, eine Sprache der Stämme in Nigeria.
In seinem Heimatland gibt es viele Probleme, wie die radikalen Islamisten der Boko Haram oder Ebola. Okafor bleibt jedoch gelassen: "Ich habe keine Angst vor der Krankheit." Die radikalen Islamisten befinden sich im Norden des Landes, und so fühlt er sich in Onitsha, im Süden des Landes, relativ sicher.
Für den Nigerianer ist Deutschland ein sehr tolerantes Land, dem er rät: "Deutschland soll ein christliches Land bleiben und diese Werte leben." Noch bis 30. September hat Okafor die Urlaubsvertretung in der Pfarreiengemeinschaft Saalethal sowie in der Pfarrei Oerlenbach. Infos zu seiner Wirkungsstätte, dem "Blessed Iwene Tansi Major Seminary", gibt es auch unter www.tansiseminary.com.