Turnusgemäß wechselte beim Lions-Club Hammelburg-Trimburg-Saaletal die Präsidentschaft. Dabei löste Katja Benner Ruth Schubert als Präsidentin ab.


Viele Projekte unterstützt

Bei einer harmonischen Mitgliederversammlung im Künstlergarten von Georg Mützel am Roten Turm in Sommerhausen blickte Ruth Schubert als scheidende Präsidentin auf ihre einjährige Amtszeit mit einem lachenden und einem weinenden Auge zurück. Ihr Motto für das vergangene Jahr war "Unsere Freude beginnt dort, wo wir andere zum Lächeln bringen". Dies sei durch zahlreiche Veranstaltungen hervorragend gelungen.
Durch die Einnahmen der Aktivitäten konnten wieder zahlreiche Projekte unterstützt werden, so zum Beispiel die Kinderdialyse e.V. (Zirkusprojekt und pädagogisches Reiten). Musikalische Früherziehung und Förderung von Kindern gab es im Schulprojekt "WIM" und dem Projekt "Karneval der Tiere" im Theater Bad Kissingen. Die Schüler im Gymnasium Hammelburg waren glücklich über eine Spende für die Anschaffung von Gerätschaften für Spiel- und Sportmöglichkeiten in der Pause, selbst für die Spende zum Erhalt und Renovierung des Klosters Altstadt bekam der Club ein Lächeln vom Stadtpfarrer, auch der Vorsitzende der Tafel bedankte sich lächelnd für die finanzielle Unterstützung, die Flüchtlinge in der BayWa-Unterkunft freuten sich über die gespendeten Badeschuhe. Einen ganz besonderen Dank richtete Ruth Schubert an Ehemann Claus, der sie während ihrer Amtszeit in allen Belangen unterstützte und an die Vorstandschaft.


Vorschau auf Termine

Die neue Lions-Präsidentin Katja Benner dankte ihrer Vorgängerin für ihren außergewöhnlichen Einsatz und stellte das Programm für das kommende Lionsjahr vor. Bereits in Arbeit ist die nächste Auflage des Hammelburger Adventskalenders. Daran können sich die Geschäftsleute aus Hammelburg und Umgebung beteiligen. Genauere Infos gibt es bei Peter Brandler (Tel.: 09732/ 901 129).
Ein Ferienstammtisch im August, Mitgliederversammlung, Wildschweinbratwurstverkauf am Michaelsmarkt im September, Oktoberfest im Hotel Nöth, eine Foto-Show von Jürgen Hüfner im Hotel Ullrich im November und die Weihnachtsfeier im Dezember ergänzen das Programm. Am 27. März 2017 findet anlässlich des Jubiläums "100 Jahre Lions" ein Benefizkonzert des Ausbildungsmusikkorps der Bundeswehr im Regentenbau Bad Kissingen statt.
Neu im Vorstand sind als Vizepräsidentin Elisabeth Spath, als 2. Vizepräsidentin Manuela Bornkessel, als Activity-Beauftragter Nicolas Schultheiß und Clubmaster Evelyn Brux. Das Amt des Schatzmeisters verbleibt bei Matthias Busch, Clubsekretär bleibt Jürgen Schmelzeisen, und als Web-Beauftragter stellt sich weiterhin Peter Brandler zur Verfügung. Die Vorstandschaft wird ergänzt durch die Past-Präsidentin Ruth Schubert.