Sie überraschten ihre am Vortag aus Thüringen angereisten Eltern mit der Mitteilung, dass sie an Heilig Abend in Hammelburg heiraten werden.

In aller Stille hatten die beiden alles vorbereitet. Und so wurden sie am Morgen des 24. Dezember im Rathaus in Hammelburg vom Standesbeamten Dieter Densch in den Stand der Ehe "befördert". Nach der Zeremonie wurde das frisch gebackene Ehepaar von zahlreichen Kolleginnen und Kollegen vor dem Trauzimmer herzlich empfangen.