"Ein strenger Winter kann kommen", ist Bürgermeister Gotthard Schlereth überzeugt von der Leistungsfähigkeit des Fendt 514 Vario. Der alte Unimog hatte nach 23 Jahren ausgedient, und der Gemeinderat hatte längst schon für die Anschaffung des Traktors grünes Licht gegeben. Schlereth: "Das Schöne ist, dass die vorhandenen Arbeitsgeräte auf den neuen Schlepper passen."

Schon hat Bauhofmitarbeiter Christian Sell auf dem Sessel in der Steuerkanzel des Hightech-Traktors Platz genommen. Die Vielzahl von Hebeln, Steuersticks und Anzeige-Displays wirkt auf den unbedarften Beobachter verwirrend. "Freilich gibt es zu Beginn ein Einführungsseminar in die umfangreiche Technik", bestätigt Jörg Bohnsack, Vertreter der BayWa.