"A Traum" - stand über dem Open-Air mit Fredi Breunig und Spilk in Schmalwasser. Der Heimatverein hatte eingeladen und alles passte. Die Sonne schien, die Schmalwasserer und viele Gäste nahmen die Einladung an, schon vor Beginn der Auftritte waren alle zufrieden. 

Fredi Breunigs Aussage, dass ein gemeinsamer Auftritt mit den Jungs von Spilk  in Schmalwasser "A Traum" ist war also schon vorab klar.

"Auf dem kleinen Dienstweg" sei dieser Auftritt ausgehandelt worden, verriet der Frank Schmitt aus Steinach. "Der Steffen ist nämlich mein Arbeitskollege." Mit Steffen war Steffen Zehe, der Vorsitzende des Schmalwasserer Heimatvereins gemeint.

Schnell war der "Deal" perfekt und auch über die Verwendung des Erlöses waren sie sich schnell einig. Das eingenommene Geld wird der Lebenshilfe Rhön-Grabfeld übergeben. Das freute die Schmalwasserer Dienstagsradler, die "Häsch-Biker", die gleich 160 Euro drauf legten. Ihre Fahrradtrikots wurden gesponsert, das eingesparte Geld ging in die Sammelbox. bem